Referenz Natsu

Natsu Foods

FRISCHE PERFEKT GEPLANT

Die Natsu Foods GmbH & Co. KG aus Neuss bei Düsseldorf macht es sich zur Aufgabe, täglich frisches Sushi und andere ultrafrische Convenience-Produkte in den Supermarktketten in ganz Deutschland anzubieten. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich das Unternehmen zu Europas größtem Lieferanten von frischem Sushi. Frisch, das ist das Schlagwort und Dreh- und Angelpunkt des Unternehmens. Um diese Frische immer und überall zu garantieren, müssen Produktion und Lieferung zeitlich perfekt geplant sein. Seit 2015 helfen ihnen dabei die professionelle Beratung durch die ACEA GmbH und die Software aus dem Hause SP_Data: Personalmanagement, -einsatzplanung und -zeitwirtschaft.

Logo Natsu Foods

„Dieses System und der Service sind ideal für Unternehmen, die den nächsten Schritt machen möchten, vom Start-up zum Mittelständler: benutzerfreundlich, ausbaufähig, erschwinglich und mit persönlicher Beratung.“

Klaus Maaßen
Leiter Personalwesen
Natsu Foods GmbH & Co. KG

ZWEI BRÜDER AUS NEUSS HATTEN EINE IDEE

"Sushi für alle!", lautete diese und zusammen mit Rezepten eines befreundeten asiatischen Sushi-Meisters setzten sie sie in die Realität um. Daraus entwickelten die Brüder Hörnemann das Konzept, frisches Sushi für den Einzelhandel industriell herzustellen. Heute produziert ihr Unternehmen Natsu mit modernsten Zubereitungsmaschinen wöchentlich über eine halbe Million einzelne Sushi-Teile und ist damit einer der wichtigsten Sushi-Standorte weltweit außerhalb Japans. Knackige Salate, leichte Wraps und Sandwiches sowie gesunde Suppen ergänzen das Angebot. Trotz rasantem Wachstum kommt bei Natsu nach wie vor alles aus einer Hand: Wareneinkauf, Produktion, Qualitätssicherung, Auslieferung und sogar das Einsortieren der Produkte vor Ort. Nur ein klassisches Lager gibt es nicht, denn die Ware wird sofort ausgeliefert.

ZUTRITT UND ZEITERFASSUNG

"Wir kamen über SP_Data zu ACEA", erklärt Klaus Maaßen. ACEA ist ein Systemhaus, das auf Zutrittskonzepte u.a. für die Lebensmittelindustrie und deren Kopplung mit SP_Data Produkten spezialisiertist. Für Natsu hat der Schutz der Lebensmittel vor unbefugtem Zutritt höchste Priorität, denn das Unternehmen besitzt das Top-Level-Zertifikat "International Food Standard". Der Personalchef schätzt die ausgefeilte Zutrittskontrolle, die Sicherheit mit müheloser Verwaltung verbindet: "Die Zugangsberechtigungen sind direkt mit dem Zeiterfassungssystem verbunden. So benötigt jeder Mitarbeiter nur eine Chipkarte, um Zutritt zu dem für ihn freigeschalteten Bereich zu erhalten und gleichzeitig sein Kommen und Gehen zu erfassen."

PLANUNG UND REALITÄT

Gut 350 Mitarbeiter sind in der Produktion und der Distributionslogistik in Neuss beschäftigt. Der Mehrschichtbetrieb an sieben Tagen pro Woche erfordert eine perfekte Einsatzplanung. "Man muss sauber planen und sensibel reagieren können", betont Klaus Maaßen. Die Personaleinsatzplanung von SP_Data ermöglicht dies durch ihre benutzer freundliche Gestaltung und die Verbindung mit der Personalzeitwirtschaft. Über eine Schnittstelle werden die in der Zeitwirtschaft erfassten Mitarbeiterdaten an die Einsatzplanung übergeben, inklusive hinterlegter Tagespläne, Zeitkontosalden und geplanter Fehlzeiten. Die jeweilige Leitung in der Operative erhält so stets aktuelle Daten als Basis für ihre Planung. Die Planungswerte werden in der Zeitwirtschaft den Ist-Daten der Zeiterfassung gegenübergestellt.So können Planung und Realität miteinander abgeglichen werden. "Dieses Zusammenspiel funktioniert sehr gut und ist sogar noch erweiterbar: durch den zukünftigen Einsatz einer Qualifikationsmatrix, die selbsttätig Ersatzbesetzungen mit geeigneter Qualifikation vorschlägt."

AUSBAUFÄHIGES PAKET

Die Datenbasis für alle Systeme liefert die Personalmanagement-Lösung. Darin werden neue Mitarbeiter mit ihren Qualifikationen und vertraglichen Vereinbarungen angelegt. Die Daten stehen sofort für Zeitwirtschaft und Einsatzplanung bereit und sind auch für andere Abteilungen nutzbar. Zum Beispiel für das Qualitätsmanagement: Ein Modul hält die in der Lebensmittelindustrie geforderten Schulungen akkurat nach und erinnert automatisch an neu anfallende."Wir schöpfen die Möglichkeiten des Systems noch lange nicht aus", freut sich Klaus Maaßen."Wir leben noch immer eine Start-up-Mentalität und leisten oft Pionierarbeit. Die SP_Data Software lebt das mit. Man findet sich schnell zurecht und arbeitet gern damit. Das ist im Endeffekt das Entscheidende. Und bei Fragen ist uns ACEA durch den persönlichen, unkomplizierten Austausch ein sehr guter Partner. Die Kombination ACEA und SP_Data ist genau richtig für uns.

Download

ACEA ist zertifizierter Partner der SP_Data im deutschland weiten Partnernetzwerk

Das SP_Data Partnerprogramm steht für die sorgfältige Auswahl der Software- und Implementierungspartner
sowie für nachhaltige und anspruchsvolle Aus- und Weiterbildung der Partner. Die jährliche Zertifizierung garantiert eine qualitativ hochwertige und solide Beratung, die alle SP_Data Softwarelösungen umfasst.

ACEA GmbH Partnermanagement SP_Data

85764 Oberschleißheim

vertrieb@acea.de

www.acea.de

 

 

Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome