Nächste Nachricht >
< Vorige Nachricht
05.07.2017

Kunden-Event in Herford


Im Juni 2017 fand wieder ein jährlicher Kundenaustausch in Herford statt. Unter dem Hauptthema „Digitalisierung in deutschen Personalabteilungen“ wurde noch einmal aufgezeigt, welchen Beitrag SP_Data mit der Erweiterung des Portfolios im HR-Bereich leisten kann. Für die Digitalisierung der Prozesse beim Recruiting, Bewerber- und Talentmanagement sowie beim Employee Self Service stehen Workflows zur Verfügung, die die Arbeit in Personalabteilungen revolutionieren werden.

Das neue SP_Data-Kundenforum stieß bei den Teilnehmern auf Begeisterung, sichert es doch in Zukunft die Transparenz der Kommunikation zwischen SP_Data und dem Anwender.

Das Thema betriebliche Altersvorsorge wurde von zwei Seiten beleuchtet. Diplom-Kaufmann Andreas Gusinde, Teamleiter Personalverwaltung bei der pronova BKK und Spezialist für die betriebliche Altervorsorge (IHK), berichtete in seinem Vortrag „Abfindungszahlungen zur Minderung von Rentenabschlägen“ über die Möglichkeiten für Arbeitnehmer und Unternehmer.

SP_Data Kundentag in Herford

Evelin Pieper, Leiterin Seminarmanagement, stellte das neue SP_Data-bAV-Softwaremodul vor, das die gesetzlichen Vorgaben in effizienten Workflows abwickelt und die Personalarbeit wesentlich vereinfachen wird.

Als Highlight des Nachmittags regten Vertreter der langjährigen SP_Data-Kunden Linder Group KG, Procar Automobile und pronova BKK mit ihren Statements zur allgemeinen Diskussion an.

SP_Data Kundentag in Herford

SP_Data Kundentag in Herford

Fazit von Stefan Post, Geschäftsführer SP_Data GmbH & Co. KG: „Der regelmäßige Austausch mit unseren Anwendern ist mir ein besonderes Anliegen – führen doch diese Diskussionen, Hinweise und Wünsche dazu, dass wir unsere Softwarelösungen anwenderorientiert optimieren.“

SP_Data Kundentag in Herford

 


Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome