Nächste Nachricht >
< Vorige Nachricht
22.09.2016

Azubi oder Student?


Welchen Start wähle ich nach der Schule, welche Fachrichtung interessiert mich, welcher Job entspricht meinen Fähigkeiten und wie finde ich meinen Traumjob? Diese und viele andere Fragen müssen sich junge Schulabgänger frühzeitig stellen.

Informationen gibt es reichlich, doch die Orientierung bleibt schwierig. Aus diesem Grund werden an vielen Orten sogenannte Ausbildungsplatzbörsen veranstaltet. Unternehmen und Institutionen aus der Region können sich selbst als Ausbilder, ihre Ausbildungsmöglichkeiten und die Inhalte ihrer Ausbildungsberufe präsentieren.

Für Schüler ist diese Art von Informationsgewinnung Gold wert. Sie können sich nicht nur einen Überblick über Ausbildungsberufe und Inhalte verschaffen, sondern erste persönliche Kontakte knüpfen und bestenfalls mit einem Termin für ein Vorstellungsgespräch nach Hause gehen.

Den Messeauftritt für SP_Data auf der Ausbildungsplatzbörse am 16. und 17. September 2016 in Bad Oeynhausen haben die eigenen Azubis organisiert. Nach dem Motto „Von Azubis für Schüler“ haben sie unter der Leitung von Sabine Brocks (Leiterin Verwaltung und Ausbildung) das Standkonzept erarbeitet, mit großem Engagement ihre Ausbildungsberufe, Fachinformatiker und Informatikkaufmann, vorgestellt und viele Fragen beantwortet.

Sabine Brocks resümiert:„Insgesamt eine runde Veranstaltung. Einen großen Nachteil – und da spreche ich nicht nur für SP_Data – sehe ich darin, dass diese Veranstaltungen nur in geringem Maß von angehenden Abiturienten besucht werden. Verantwortliche an Gymnasien sehen eine qualifizierte Fachausbildung nicht als Alternative zum Studium und unterstützentypo3/#_msocom_3 die Werbung für Ausbildungsplatzbörsen der Städte nicht.

Wenn wir die steigende Zahl der Studienabbrecher betrachten, sollten wir unseren jungen Leuten Alternativen aufzeigen mit denen sie ebenfalls Karriere machen können.

Die Hoffnung, dass sich die Gymnasien ihrer Verantwortung bewusst werden und ihre älteren Schüler in Zukunft über Veranstaltungen zum Thema Ausbildung informieren werden, geben wir nicht auf.

Aus diesem Grund werden wir im nächsten Jahr wieder mit unserem Messestand an den regionalen Ausbildungsplatzbörsen teilnehmen.“

Bild SP_Data v.l.: Auszubildende Jessica Ens und Chantalle Block,
Sabine Brocks, Leiterin Verwaltung und Ausbildung, Jörn Düfelsiek,
Auszubildender

Ausbildungsplatzbörse SP_Data Mitarbeiter


Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome