< Vorige Nachricht
03.12.2021 Von: Nadine Langer

Klettern in der Schule: Neue Boulderwand für Schloss Varenholz

SP_Data unterstützt Bewegungsprojekt


Tag der offenen Tür auf Schloss Varenholz: Klettern macht den Kindern besonders Spaß.

Am Tag der offenen Tür gehört das Kistenklettern bereits zu den beliebtesten Spielen.

Klettern fördert Motorik, die Einschätzung eigener Grenzen und die Selbstwahrnehmung – genau das Richtige für die Schülerinnen und Schüler auf Schloss Varenholz. Die Jugendhilfeeinrichtung mit Internat plant eine neue Kletterwand für die Sporthalle. SP_Data unterstützt die Finanzierung des neuen Sportgeräts mit 3.000 Euro und setzt sich damit für die individuelle Förderung von Jugendlichen ein.

Mit der Anschaffung der neuen Kletterwand wird das Bewegungskonzept von Schloss Varenholz im lippischen Kalletal bereichert. Die staatlich genehmigte Ersatzschule arbeitet mit einem schul- und erziehungspädagogischen Konzept, von dem besonders Kinder und Jugendliche mit ADHS, Autismus, Verhaltensauffälligkeiten, Krisen im Familiensystem, Schulverweigerungshaltungen oder Lern- und Leistungsdefiziten profitieren. 

Klettern ist für alle Jahrgangsstufen wichtig: „An unserem Tag der offenen Tür gehört das Kistenklettern bereits zu den beliebtesten Spielen“, sagt Josef Drüke, Prokurist der Schloss Varenholz GmbH. „Bewegung, die Spaß macht – darum geht es beim Klettern. Gleichzeitig fördert eine Kletterpartie die Hand-Augen-Koordination, das strategische Denken und stärkt die Rückenmuskulatur. Für unsere Kinder und Jugendlichen sind auch Gleichgewicht und die räumliche Orientierungsfähigkeit von Bedeutung sowie das Training der Konzentrationsfähigkeit.“

Die Kletterwand wird unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bieten und kann damit von allen Schülerinnen und Schülern genutzt werden. Sie soll Freude an Bewegung bringen und die sportliche Aktivität verbessern. „Wir bedanken uns recht herzlich bei SP_Data für die Spende“, sagt Josef Drüke. „Wir freuen uns schon auf die Planungen und die zeitnahe Umsetzung des Projekts“. Bereits im Frühjahr sollen die Schülerinnen und Schüler die Boulderwand nutzen können. 
Zukünftig sind auch AGs und die Integration in den Lehrplan angedacht.
 


Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome