< Vorige Nachricht
21.05.2021 Von: Nadine Langer

Neuer PC für Kinderschutzbund Herford

Technische Ausstattung hat in der Corona Pandemie einen neuen Stellenwert erhalten. Distanzunterricht ohne Computer und Laptop ist kaum möglich. Für die tägliche Organisation und Lernförderung spendet SP_Data dem Kinderschutzbund Herford einen neuen PC.


Heike Weber, Mitarbeiterin beim Kinderschutzbund in Herford, und das ganze Team freuen sich über den neuen PC.

Seit einem Jahr sind Schülerinnen und Schüler während der Corona-Pandemie auf Hilfsmittel wie Computer und Drucker angewiesen. Grundschüler machen Hausaufgaben mit Papas Smartphone oder müssen warten, bis der große Bruder oder die Schwester am Computer fertig ist. Trotz aller Corona-Einschränkungen unterstützt der Kinderschutzbund Herford mit seiner Lernförderung benachteiligte Kinder. Durch das Homeschooling würden sie besonders abgehängt. „Es sind immer noch nicht alle Familien mit den notwendigen Geräten ausgestattet. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in intensiver Einzelbetreuung mit den Schulkindern, motivieren, fördern und versuchen Lücken zu schließen. Einige Kinder drucken hier bei uns ihre Wochenpläne aus, viele nutzen bei der Erledigung der Aufgaben die Tablets“, sagt Heike Weber, Mitarbeiterin beim Kinderschutzbund.

Mit neuer Technik werden Daten besser und sicherer verwaltet

„Unser PC im Büro war total veraltet. Darüber haben wir unsere gesamte Arbeit organisiert. Wir freuen uns sehr, dass SP_Data uns einen verlässlichen Rechner für eine angemessene Datensicherung zur Verfügung gestellt hat“.

Bereits 2018 unterstützte SP_Data den Kinderschutzbund Herford mit einer Spende. Es wurden zwei Tablets und einen Drucker für die Kinder in der Lernförderung angeschafft.

­

 


Info

In Herford ist der Kinderschutzbund seit 1979 aktiv und unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Familien mit einem vielseitigen Angebot. Kinder und Jugendliche erhalten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in außerschulischen Lern- und Lebenswelten zu erweitern. Damit setzt sich der Kinderschutzbund für mehr Chancengerechtigkeit ein. Eltern stärken und ermutigen sie in ihrer Erziehungskompetenz und helfen, den Familienalltag zu meistern. Mit Beratungsangeboten leistet die Institution Beistand in Krisensituationen. Der Schwerpunkt liegt im präventiven sozialpädagogischen Bereich. Konkret geht es um die Förderung geistiger, psychischer, sozialer und körperlicher Entwicklung, Schutz vor Ausgrenzung und Gewalt jeder Art und um die Förderung einer altersgerechten Umwelt.

Zum Kinderschutzbund


Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome