Nächste Nachricht >
< Vorige Nachricht
28.02.2018

Jahreswechselseminare wieder mit großer Resonanz!


Pünktlich zum Jahresende 2017 fanden wieder unsere beliebten Seminare zum Jahreswechsel in ganz Deutschland statt. Über 500 Teilnehmer aus dem Personalbereich haben sich auch diesmal an 25 Standorten kompetent und umfassend über die gesetzlichen Änderungen in 2018, insbesondere auch zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informiert.

Neben Änderungen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht standen die neuen Dokumentations-, Informations- und Löschpflichten sowie die Einhaltung der Betroffenenrechte im Rahmen der DSGVO im Fokus und fanden besonders großes Interesse. Dabei durften auch die aktuellen Neuerungen in der SP_Data-Personalabrechnung nicht fehlen.

Abgerundet wurde die Seminarreihe durch Workshops zum Jahreswechsel mit der SP_Data-Personalabrechnung. Hier werden die gesetzlichen Änderungen in kleinen Gruppen direkt am Rechner individuell bearbeitet und umgesetzt.

Das Feedback der Teilnehmer zeigt uns, dass wir mit unseren Seminaren einen wichtigen Service anbieten, der unseren Kunden wertvolle Impulse für die praktische Personalarbeit gibt.

Hier einige Zitate von unseren Seminarteilnehmern:

„Wie immer sehr gut und kompetent. Bin seit vielen Jahren regelmäßig dabei und komme gerne wieder, vielen Dank.“

„Sehr gutes und informatives Seminar, auch der zeitliche Ablauf war super.“

„Hat mir sehr gut gefallen. Aufschlussreich und informativ, mit vielen interessanten Praxisbeispielen. Auch sinnvolle Neuerungen wurden vorgestellt. Großes Lob an Frau Pieper.“

„Es war ein schönes lehrreiches Seminar, komme gern nächstes Jahr wieder.“


Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome