HR Glossar
Zur Übersicht

Steuerklasse

Arbeitnehmer werden nach deren persönlichen Verhältnissen in insgesamt 6 Lohnsteuerklassen (I-VI) eingeteilt, die die Höhe der steuerlichen Abzüge bei nichtselbstständiger Arbeit bestimmen. Neben dem Lohnsteuerabzug bestimmt die Lohnsteuerklasse den Abzug des Solidaritätszuschlags sowie die Kirchensteuer, falls der Arbeitnehmer der Kirche angehört. Von der Steuerklasse hängt somit das monatliche Nettogehalt eines Arbeitnehmers ab.

Besonderheit: Verheiratete Arbeitnehmer werden automatisch in Lohnsteuerklasse IV eingestuft, können aber selbst entscheiden, ob sie in die Steuerklassenkombination III/V wechseln möchten.

Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome