HR Glossar
Zur Übersicht

Elektronisch unterstützten Betriebsprüfung (euBP)

Für Arbeitgeber besteht die Möglichkeit im Rahmen der elektronisch unterstützten Betriebsprüfung (euBP) relevante Daten für die Betriebsprüfung elektronisch zu übermitteln. Mit einer Prüfsoftware werden die Daten analysiert und die gewonnenen Ergebnisse für die Prüfung und das weitere Vorgehen herangezogen. Das hat zum Ziel, die Dauer der Prüfung bei den einzelnen Prüfstellen zu reduzieren und die Betriebsprüfung für den Arbeitgeber zu vereinfachen, ggf. kann eine Prüfung vor Ort gänzlich entfallen. Sobald die Prüfung abgeschlossen ist, kann der Arbeitgeber die Ergebnisse elektronisch abrufen.

Die Teilnahme an dieser elektronisch unterstützten Betriebsprüfung ist für Arbeitgeber und Steuerberater freiwillig. Möchte ein Arbeitgeber daran teilzunehmen, muss er die Daten in einer vorgeschriebenen Struktur online übermitteln, damit sie analysiert und ausgelesen werden können. In den meisten Softwareprogrammen stehen dafür spezielle Exportfunktionen zur Verfügung.

Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome