Projektzeiterfassung

Personalzeitwirtschaft

Das Modul Projektzeiterfassung ermöglicht es Ihnen, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter Projekten, Kostenstellen, Kostenträgern, Kunden und Tätigkeiten zuzuordnen. Sie bestimmen selbst, wie detailliert Ihre Auswertung erfolgen soll. Sie können Ihre Projekte beliebig fein in Teilprojekte zerlegen und für Auswertungen wieder zusammenfassen. Die Berichte werden übersichtlich nach Berichtstypen gegliedert.

Vorhandene Standardberichte können neu strukturiert werden, sodass sie Ihren Anforderungen entsprechen. Die Erfassung der Projektzeiten kann über ein Terminal (mit oder ohne Barcode-Scanner), über die Bildschirmbuchung, über das Mitarbeiterportal oder über die App erfolgen. 
 

Auf einen Blick

  • Strukturierung der Projekte (Aufträge) 
  • Untergliederung von Projekten (Explorerbaum: Unterprojekte)
  • Buchen auf Projekte, Kostenstellen, Kostenträgern und Tätigkeiten
  • Zuordnung von Budgets zu Projekten
     
  • Zuordnung von Kunden zu Projekten
  • Individuelle Anpassung von Standardberichten 
  • Erstellung eigener Berichte mit kundenspezifischer Gliederung
     
Sie haben Fragen oder möchten das Modul in Aktion sehen?  Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Die Erfassung von Tätigkeiten ermöglicht es Ihnen festzuhalten, welcher Ihrer Mitarbeiter welchen Arbeitsschritt in einem Projekt ausgeführt hat. Die Erfassung der Projektdaten erfolgt über die Bildschirmbuchung oder über Terminals, wobei Sie die Daten auch wahlweise mittels Barcodeleser einlesen können.Des Weiteren ermöglichen Ihnen diverse Schnittstellen die Weiterverarbeitung der Projektdaten in den verschiedensten ERP-, PPS- und Lohnabrechnungssystemen.

Sie kennen unser Modul noch nicht?

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Gerne geben wir Ihnen einen Einblick in unseren modularen Bausteinen.
Gemeinsam prüfen wir, welche Ergänzung für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome