Multidatenbankfähigkeit

Personalabrechnung & Personalzeitwirtschaft

Über ein tiefgreifendes Rechtekonzept, welches bis auf Feldebene frei definierbar ist, wird ein hoher Sicherheitsstandard als auch eine individuelle Gestaltung der Oberflächen pro Anwender gewährleistet.

Standardgemäß werden Mandanten innerhalb einer gemeinsamen Datenbank (logisch getrennt) verwaltet.

Auf einen Blick

  • Aufteilung der Datenbanken in Zentral-Datenbank (1. Ebene), Mandanten-Datenbanken (2. Ebene), Betriebsstätten (3. Ebene)*
  • Unterteilung der Mandanten in physische Mandanten und logische Mandanten
  • Es werden SP_Data PA, SP_Data PM, SP_Data PZ und SP_Data MP unterstützt
  • Der Anwenderkreis umfasst Mehrmandantenbetriebe und Rechenzentren

* Nur bei Verwendung der Personalabrechnung

Ihre Vorteile

  • Erhöhte Sicherheitsstufe
  • Performancegewinn
  • Datentrennung
Sie haben Fragen oder möchten das Modul in Aktion sehen?  Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Das Modul Multidatenbankfähigkeit erweitert das SP_Data Produktportfolio um die Möglichkeit, Mandanten bereits auf Datenbankebene physisch getrennt zu verwalten. Interessant ist dieses Modul für Mehrmandantenumgebungen wie bei Großkunden, Rechenzentren und Dienstleistungsunternehmen.

Die Unterscheidung zwischen physischen und logischen Mandanten ermöglicht eine strikte Trennung von parallelen Mandanten. 

Anwender mit entsprechendem Recht steuern gezielt nur die Datenbanken (physische Mandanten) an, auf die Sie ein zugewiesenes Recht besitzen. 

Innerhalb physischer Mandanten lassen sich
beliebig viele logische Mandanten verwalten.

Gemeinsame und mandantenneutrale Inhalte wie z.B. Postleitzahlen, Bankleitzahlen, Länderkennzeichen oder DEÜV-Nummern werden in
einer Zentral-Datenbank abgelegt und auf
Anfrage automatisch an die jeweilige Zieldatenbank geliefert. Darüber hinaus erfahren Personalsachbearbeiter bei sehr großen Datenmengen einen Performancegewinn in der SP_Data Anwendung.
 

Sie kennen unser Modul noch nicht?

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Gerne geben wir Ihnen einen Einblick in unseren modularen Bausteinen.
Gemeinsam prüfen wir, welche Ergänzung für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome