Abfragegenerator Mitarbeiterdaten

Personalabrechnung

Das Zusatzmodul Abfragegenerator Mitarbeiterdaten ergänzt die SP_Data Personalabrechnung (SP_Data PA) um kundenspezifische Auswertungen.

Auf einen Blick

  • Einfache Auswahl der Felder aus den
    • Stammdaten der Mitarbeiter/Bewerber
    • Bewegungsdaten
    • Abgerechneten Lohnarten 
    • Werten des Lohnkontos
    • Zugeordneten Ressourcen*
    • Zusatzdaten, die vom Anwender definiert wurden*
  • Nutzen der Funktionen Export nach Microsoft Excel, Microsoft Word Serienbriefe & Serien-E-Mails

  
   

 

  • Übermittlung von Kopf- und Fußzeilen, Excel-Formeln, gebildeten Summen & Durchschnitten
  • Im Standard bereits enthaltene Filter
    • Personal/Bewerber
    • Kostenstellen
    • Lohnarten 
    • Krankenkassen

*    Voraussetzung Ressourcenverwaltung, Zusatzdaten
 

Sie haben Fragen oder möchten das Modul in Aktion sehen?  Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Durch eine einfache und flexible Oberfläche können personenbezogene Daten ausgewertet und direkt als Ad-Hoc-Auswertung an Microsoft Excel übergeben werden. Programmier- oder SQL-Kenntnisse sind hierzu nicht erforderlich.

Die Datenfelder werden per Mausklick in die Auswahlliste übertragen und einsortiert. Die Reihenfolge ist frei wählbar. Abfragen lassen sich durch Bedingungen gezielt einschränken (z.B. Auswahl einer bestimmten Kostenstelle, Mitarbeiterqualifikation oder Abfrage des Diensteintritts).
 

Beim Zugriff auf erfasste oder verbuchte Lohnarten und Lohnkontowerte können Summen oder Einzelwerte dargestellt werden. Weiterhin sind monatsweise und –übergreifende Abfragen möglich. Hier kann sowohl der Abrechnungs- als auch der Buchungszeitraum ausgewählt werden. Das Ergebnis wird als Auswahlliste dargestellt und steht für die Übergabe an Microsoft Excel bereit. 
 

Übrigens, die mit dem Abfragegenerator Mitarbeiter zusammengestellte Feldliste kann auch für den integrierten Serienbriefgenerator genutzt werden. Importieren Sie einfach Ihre vorhandenen Word-Vorlagen in unseren Serienbriefgenerator und wählen aus der Feldliste die entsprechenden Platzhalter für den Serienbrief. Für jede Abfrage können mehrere Serienbriefvorlagen erstellt werden. 

Sie kennen unser Modul noch nicht?

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Gerne geben wir Ihnen einen Einblick in unseren modularen Bausteinen.
Gemeinsam prüfen wir, welche Ergänzung für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome