SP_Data Abfragegenerator Lohnkonto

SP_Data Personalabrechnung

Das neue Modul Abfragegenerator Lohnkonto -
alle wichtigen Punkte auf einen Blick!

Abfragengenerator Lohnkonto

Mit der Dezember Version bieten wir Ihnen ein zusätzliches Modul Abfragegenerator Lohnkonto innerhalb der SP_Data Personalabrechnung an. Mit dem Modul können Sie Ihre tägliche HR-Arbeit noch weiter präzisieren: schnell und einfach Auswertungen aus den Daten des Lohnkontos erzeugen!

Mit dem Zusatzmodul Abfragegenerator Lohnkonto können verschiedene Auswertungen generiert werden, die sich auf das Lohnkonto eines einzelnen Mitarbeiters beziehen.

Der Abfragegenerator Lohnkonto kommt zum Einsatz, wenn es z. B. um Schnellauskünfte zur Gehaltshistorie, spezifische Fragestellungen aus dem Bereich Controlling oder Auswertungen zu Lohnarten aus dem Mitarbeiterlohnkonto geht. 

In der übersichtlichen, intuitiv zu bedienenden Abfragemaske können verschiedene Sichten auf das Lohnkonto definiert werden. Der Zugriff erstreckt sich auf alle Werte aus dem Lohnkonto, welche mit Lohnarten oder Lohnartenkennzeichen kombiniert werden können.

Abfragegenerator Lohnkonto

Transparent

Das Modul Abfragegenerator Lohnkonto legt den Fokus auf die Auswertung der Lohnkontowerte eines einzelnen Mitarbeiters. Aufgrund zahlreicher Anfragen aus dem Kundenkreis wurde ein Modul entwickelt, mit dem schnell und transparent alle Lohnkontowerte bereitgestellt werden können.

Nutzungsbeispiele:

  • Unterstützung für die Prüfer der Krankenkassen, der Lohnsteuer- bzw. der Betriebsprüfer
  • Einzelabstimmungen
  • Individuelle Anfragen bzgl. bestimmter Werte aus dem Mitarbeiterkreis wie z. B. die Erstellung von Auswertungen für die Vorbereitung der Mitarbeitergespräche (Gehaltsentwicklung)

Individuell

Der Abfragegenerator Lohnkonto arbeitet mit Gruppen, die seitens des Anwenders definiert werden: Im ersten Step wird die Gruppenbezeichnung festgelegt, im zweiten Step werden die gewünschten Daten aus dem Lohnkonto oder aus den Lohnarten zugewiesen. Die Daten können in Einzelzeilen oder alternativ als Summe dargestellt werden.

Eigene Definition der Auswertung:

  • Zugriff auf alle Lohnkonto-Informationen eines einzelnen Mitarbeiters
  • Kombinieren von Lohnarten und Lohnartenkennzeichen
  • Gruppierungsmöglichkeiten
  • Jahresübergreifend auswertbar
  • Alle Funktionen des SP_Data Grid

Intuitiv

Die Zuweisung der Lohnkontodaten erfolgt per Drag & Drop. Auswertungszeiträume, auch über mehrere Jahre, sind frei wählbar.  Die Ansichten können jederzeit angepasst bzw. geändert werden. In dem bekannten SP_Data Grid können Sie jederzeit zwischen Ihren selbsterstellten Ansichten wechseln und Ihre Ergebnisse in Excel weiter bearbeiten.

Vorteile des Moduls sind:

  • Schnelle Auswertbarkeit eines Mitarbeiter-Lohnkontos
  • Darstellung in Einzelzeilen oder alternativ in Summen
  • Einfache Sortierung der Ergebnisse nach dem Abrechnungsjahr oder nach den vordefinierten Gruppenbezeichnungen
  • Sortierung nach beliebigen Spalten
  • Setzen eines zusätzlichen Filters auf die Datenbasis und speichern der eigenen Ansicht

Bestellung und Frühbucherrabatt

Das Modul kann als Einzelmodul oder ergänzend zum Modul Abfragegenerator Mitarbeiter eingesetzt werden. Die Module sind nur in Verbindung mit der SP_Data Personalabrechnung zu nutzen.

Beachten Sie den Frühbucherrabatt bis zum 31.12.2017 in Höhe von 10% auf den Listenpreis. Dieser gilt ebenfalls für den Erwerb des Moduls Abfragegenerator Mitarbeiter, sollten Sie beide Module nutzen wollen.

Bestell- und Lieferbedingungen:

Alle Preise gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt. und der Erhöhung der Softwarewartung vom Softwarelistenpreis. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung. Die Rechnungslegung erfolgt nach Bestelleingang. Die Freischaltung und die Berechnung der anteiligen Wartung erfolgt auf Basis des Listenpreises ab dem Folgemonat der Bestellung. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Wartungs- und Supportbedingungen der SP_Data GmbH & Co. KG unter www.spdata.de/Vertraege gelesen und den Inhalt zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass die Allgemeinen Geschäfts-, Wartungs- und Supportbedingungen auch für zukünftige Bestellungen gelten. 

Online-Termine zur Einrichtung werden nach Aufwand mit einem Stundensatz von 160,00 EUR pro Stunde berechnet. 

Vor-Ort-Termine sind über das Seminar- und Beratungskonzept zu buchen. Ein vorhandenes Kontingent kann für die Einführung der oben genannten Module genutzt werden.

Persönliche Beratung

Wir begleiten die Einführung des Moduls Abfragegenerator Lohnkonto mit Online-Terminen oder alternativ mit unserem Seminar- und Beratungskonzept (Baustein PA03). Bei Ihrem persönlichen Beratungstermin werden wir Ihnen die  verschiedenen Möglichkeiten der Auswertungen erläutern und gemeinsam mit Ihnen Praxisbeispiele einrichten.

Ihre Ansprechpartner im Vertrieb

Tobias Gützlaff

Tobias Gützlaff

05221 9140 444
Tobias.Guetzlaff@spdata.de

Janet Stahlmann

Janet Stahlmann

05221 9140 444
Janet.Stahlmann@spdata.de

Jessica Ens

Jessica Ens

05221 9140 444
Jessica.Ens@spdata.de

Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome