SP_Data wird 30.

2018 ist für SP_Data GmbH & Co. KG ein ganz besonderes Jahr. Als eines der führenden Softwarehäuser für Human Resources Management in Deutschland feiert SP_Data 30-jähriges Jubiläum. Drei Jahrzehnte Innovation, Qualität und Service bieten einen willkommenen Anlass, sich bei Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und langjährigen Wegbegleitern für das entgegengebrachte Vertrauen und die langjährige Treue zu bedanken.

Mit einer Lösung für die Personalabrechnung startete Stefan Post vor 30 Jahren sein Unternehmen. Heute ist er geschäftsführender Gesellschafter und Leiter eines 60-köpfigen interdisziplinären Teams. Auf über 1.300 Quadratmetern Bürofläche wird geforscht, entwickelt, beraten, geschult und verkauft. Das Portfolio konnte über die Jahre sukzessive erweitert werden, so dass SP_Data heute den gesamten Life-Cycle eines Arbeitnehmers mit professionellen Softwarelösungen unterstützen kann. Die Flexibilität der Software ist eines der Alleinstellungsmerkmale, die SP_Data auszeichnet. Alle Lösungsmodule können einzeln in bestehende Systeme integriert, als Komplettlösung genutzt und auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Dieser Erfolgskurs soll in den kommenden Jahren fortgeführt werden. Angesichts der wachsenden Bedeutung von HR, der Digitalisierung aller Workflows in Unternehmen und einer Verschärfung des Datenschutzes, werden die Investitionen für Entwicklung und Beratung bei SP_Data kontinuierlich gesteigert.

„Oberstes Ziel bei SP_Data ist es, das Personalwesen in Deutschland durch Vernetzung signifikant mitzugestalten und immer einen Schritt voraus zu sein. Für unsere Kunden sind wir bei rasanter digitaler Entwicklung und Änderung der Gesetzeslage jederzeit ein verlässlicher Partner. Für meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll SP_Data ein beständiger Arbeitgeber, ein Förderer, ein Platz der Kommunikation auf Augenhöhe, eine Umgebung der Wertschöpfung und Wertschätzung sein.“

Stefan Post
Geschäftsführer SP_Data GmbH & Co. KG

Stefan Post im Interview

Meilensteine

Statements von Mitarbeitern, Kunden und Partnern.

„Ich habe bei SP_Data die Chance auf ein duales Studium bekommen. Das war das Beste, was mir je passieren konnte. Theorie und Praxis in dieser Form zu verbinden, hat einen tollen Lerneffekt. Die Unterstützung der erfahrenen Kollegen bei SP_Data ist Gold wert.“

Jessika Pieper, Studentin Beratung

„Gratulation zu 30 Jahren Erfolg! Einen Großteil dieser Zeit sind wir als Partner an Ihrer Seite. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Glück, Erfolg und Zufriedenheit und freuen uns auf eine weiterhin harmonische Zusammenarbeit.“

Monika Haslbeck
Geschäftsführerin, ACEA GmbH

„Seit 13 Jahren bin ich für SP_Data im Vertrieb bzw. in der Beratung tätig. Ich bin 61 Jahre alt, zähle aber keineswegs die Tage bis zur Pensionierung. Das sagt doch alles, oder?“ 

Harald Jüptner, Beratung

„Seit 3 Jahren setzen wir SP_Data in Szene und genießen bei jedem Projekt die angenehme und professionelle Zusammenarbeit. Wir gratulieren SP_Data zum 30-jährigen Jubiläum und freuen uns auf die nächsten 30 Jahre. Mit den besten Wünschen für die Zukunft.“

Ingo Wessel
Geschäftsführer, Duofaktur

Wir waren sofort überzeugt und sind es noch. Absolut professionell, innovativ und menschlich. Wir sagen Danke für die gute Zusammenarbeit und wünschen SP_Data auch noch 30 weitere erfolgreiche Jahre.

André Bredenkamp
Inhaber, sign:up

„Ich habe während meines Studiums als Werkstudent bei SP_Data angefangen. Vom ersten Tag an und über meine Bachelorthesis hinaus wurde ich, von SP_Data als Arbeitgeber, wie auch meinen Kollegen, toll unterstützt. Nachdem ich dann eine Festanstellung bekommen habe, kann ich sagen, für mich hätte es nicht besser laufen können.“

Robin Manthey, Entwicklung

„In SP_Data haben wir einen professionellen und innovativen Partner mit Verständnis für unsere speziellen betrieblichen Belange gefunden. Zum 30-jährigen Jubiläum wünschen wir Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg für die Zukunft. Wir freuen uns darauf, diesen Weg in verlässlicher Zusammenarbeit weiter mit Ihnen zu gehen.“

Miriam Mertens
Leiterin Personal- und Gehaltsabteilung, Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH

„Ich arbeite gerne bei SP_Data, weil hier neben einer angenehmen Arbeitsatmosphäre auch auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter z.B. durch entspannende Massagen oder frisches Obst geachtet wird. Vielen Dank dafür. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und weiterhin alles Gute.“

Sandra Christeleit, Marketing

„Wir gratulieren der Geschäftsleitung Herrn Post sowie den Mitarbeitern ganz herzlich und wünschen allen, dass SP_Data weiterhin viele Erfolge verbuchen kann. Aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit und der aus unserer Sicht sehr gelungenen Baulohnsoftware machen wir uns um die Zukunft der SP_Data keine Sorgen. Es werden sicherlich viele weitere Kunden dazu kommen.“

Heinz Zobus
Abteilung Input/Output-Management, SOKA-BAU

Für Kinder und Jugendliche - die Zukunft unserer Gesellschaft.

 

Für Stefan Post, Geschäftsführer bei SP_Data GmbH & Co. KG, sind unternehmerischer Erfolg und verantwortliches Handeln eng miteinander verknüpft. Einen besonderen Fokus legt SP_Data dabei auf die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft: Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in unserer Region mit unterschiedlichen Projekten zu unterstützen.

 

Anlässlich unseres Firmenjubiläums unterstützen wir das Projekt Schlaufuchs-Stipendium der Carina Stiftung in Kooperation mit drei Herforder Gymnasien und einer Gesamtschule.

 

In Deutschland kann fast jedes dritte Kind unter 18 Jahren aufgrund finanzieller und/oder sozialer Benachteiligungen seine Potentiale nicht voll entfalten.

 

Die Schlaufuchs-Stipendien leisten einen wichtigen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit in unserer Heimatregion. Motivierte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler, die zusätzliche Unterstützung benötigen, die das Elternhaus nicht leisten kann, werden von ihren Klassenlehrern für das Projekt empfohlen.

 

Die Förderung beginnt ab der 6. Klasse und kann bis zum Erreichen des Abiturs fortgeführt werden. Ausgewählte Kinder werden durch ehrenamtliche Paten in praktischen Lebens- und Bildungsfragen beraten und begleitet. Sie können kostenfrei an außerschulischen Bildungsprogrammen und später auch an Vorbereitungen zur Ausbildungs- und Berufswahl teilnehmen. Ab der 8. Klasse gibt es zusätzlich ein Bildungsgeld in Höhe von 100 Euro pro Monat und ein begleitendes Coaching-Programm.

 

Mehr erfahren Sie hier.

Unternehmensstandort und Lebensmittelpunkt Herford

Die Hansestadt Herford liegt im Ravensberger Hügelland zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge, 15 Kilometer nordöstlich von Bielefeld, an der Mündung der Aa in die Werre. Die ausgedehnten Grünflächen, das facettenreiche Kulturprogramm, ein gut ausgebautes und breit gefächertes Schulangebot und die wirtschaftsstarke Umgebung machen die Stadt gleichermaßen attraktiv für Familien mit Kindern, Jugendliche, Senioren und Investoren.

 

Die Anfänge von Herford werden allgemein auf das Jahr 789 datiert. Im Mittelalter entwickelte sich Herford zu einer bedeutenden, stark befestigten Handelsstadt Westfalens und trat 1342 der Hanse bei. Ein kleiner Teil des mittelalterlichen Stadtkerns konnte bis heute erhalten werden.

 

Herford ist eine Kulturstadt. Es dürfte nur wenige Städte vergleichbarer Größe in Deutschland geben, die ein so hochwertiges und vielfältiges Kulturangebot zu bieten haben. Dazu zählt etwa das Museum Marta. Das einzige öffentliche Museumsgebäude des amerikanischen Architekten Frank Gehry in Deutschland setzt mit seinen Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst, Design und Architektur internationale Akzente.

Die Nordwestdeutsche Philharmonie ist eines von drei Landesorchestern in Nordrhein-Westfalen und unverzichtbarer Bestandteil des Konzertlebens in Ostwestfalen-Lippe. Die Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Landeskirche von Westfalen ist die größte ihrer Art im norddeutschen Raum. Der musikalische Nachwuchs wird durch die Musikschule Herford gefördert.

Das vielfältige Programm des Stadttheaters reicht vom Klassischen Schauspiel über die Oper, das Kindertheater bis hin zu Kabarett und Tanz. Das Daniel-Pöppelmann-Haus bietet Ausstellungen des Kunstvereins, während die Stadtbibliothek mit über 80.000 Medien lockt. Nicht zu vergessen das umfassende private, ehrenamtliche und kirchliche Kulturschaffen in Herford.

Mehr Informationen finden Sie hier: www.herford.de

10 Gründe für Herford

  • Starke Marken und innovative Weltmarktführer (Stiegelmeyer, Humana, Bugatti, Brax, Poggenpohl usw.)
  • Ausgezeichnete Infrastruktur mit zwei Autobahnen direkt vor der Haustür und drei Flughäfen in der Nähe
  • Qualifizierte Arbeitsplätze und hohe Ausbildungsquote
  • Ausgezeichnete Bildungsangebote in Stadt und Region
  • Wirtschaftsfreundliches Klima und aktive Wirtschaftsförderung
  • Mittelstandsorientierte Verwaltung der kurzen Wege und schnellen Schritte
  • Netzwerke und Kooperationen
  • Erstklassige Wohnqualität zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge
  • Hoher Freizeitwert durch Sport, Kultur & Co.
  • Mitten in der Wachstumsregion Ostwestfalen-Lippe

Warnhinweis: Javascript deaktiviert.

Ihr Browser unterstützt derzeit kein JavaScript. Dies kann zu fehlerhafter Darstellung und Funktion führen. Zur optimalen Darstellung aktivieren Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen JavaScript. Sollten Sie keinen Zugriff auf Ihre Browsereinstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Support-Informationen:  Internet Explorer |  Mozilla Firefox |  Safari |  Opera |  Google Chrome